Erdnussöl deckt ein breites Spektrum von Wirkungsfeldern ab. Dazu gehören die Bereiche Medizin, Kosmetik und Ernährung. Erdnussöl hat aufgrund seines chemischen Aufbaus eine aufweichende Wirkung. Erdnussöl durchdringt selbst verhornte, trockene und schuppige Hautbereiche und verleiht ihr neue Frische und Flexibilität. Insbesondere kann trockene Haut sowie auch diverse Hautkrankheiten mit Erdnussöl gelindert werden.

Auch im Zusammenhang mit der Darmentleerung ist der Aufweicheffekt hilfreich, zum Beispiel wenn besonders harter Stuhlgang über ein Klistier verflüssigt werden soll.

Wirkung auf die Haut

Gerade für Neurodermitis, ist Erdnussöl empfehlenswert. Erdnussöl wirkt regulierend auf den Feuchtigkeitshaushalt der Haut, denn es bindet selbst beschädigte Zellstrukturen und schließt die Feuchtigkeit ein. Der dünne Ölfilm legt sich wie ein Schutzmantel über die Haut und wehrt schädliche Einflüsse von außen ab. Für eine gewisse Zeit kann Erdnussöl die Hautschutzbarrierefunktion übernehmen. Den feuchtigkeitsregulierenden Effekt macht sich die Kosmetikindustrie zunutze und verwendet Erdnussöl in Körperpflegeprodukten aller Art.

In der Anwendung bei physiotherapeutischen Patienten im Zuge einer Ganz- oder Teilkörpermassage ist Erdnussöl deshalb ebenfalls häufig als Massageöl zu finden. Da es nur langsam in die Haut einzieht und einen gleitfähigen sowie lang anhaltenden Fettfilm erzeugt, können Physiotherapeuten ihre Arbeit intensiv durchführen, ohne dass die Haut gereizt wird. Erdnussöl regt die Durchblutung an, wirkt vorbeugend gegen Rheuma und unterstützt den therapeutischen Effekt einer Massage.

Wirkung bei innerlicher Anwendung

Innerlich angewendet entfaltet Erdnussöl ebenfalls positive Wirkung. Es reguliert den Stoffwechsel und senkt den Cholesteringehalt im Blut. Im Rahmen der Naturheilkunde wird das wertvolle Öl auch gegen Blasenentzündungen, Verdauungsbeschwerden, Stress und Arteriosklerose eingesetzt. Dabei wird die durchblutungsfördernde und zellerneuernde Wirkung durch seinen hohen Vitamin-E Gehalt ausgenutzt.

Bestseller Nr. 1
Ölmühle Solling Erdnussöl 500ml nativ Naturland - BIO
3 Bewertungen
Ölmühle Solling Erdnussöl 500ml nativ Naturland - BIO
  • Natives Erdnussöl aus ungerösteten Erdnüssen mühlenfrisch kalt gepresst
  • Helles, mild nussiges Öl aus kontrolliert biologischem Anbau - Premium Qualität der Ölmühle Solling, Boffzen
  • Vielseitig verwendbares Öl zum Braten, Frittieren oder als Wok-ÖL
  • Erdnussöl enthält ca. 23,4 mg Vitamin E pro 100 ml.

Hinweis: Aktualisierung am 18.09.2019 über Amazon Product Advertising API. Daten und Preise können sich ggf. geändert haben.

Hinweis: